Das Doppelhaus

Ich schätze jetzt sind Sie schon Bauträger, Baufirma oder Generalübernehmer. Oder alles zusammen. 

 

Ich plane, zeichne und erstelle die Eingabeplanzeichnungen und die Bauanträge inkl. meiner Unterschrift und vorhandener Betriebshaftpflicht.

Nach der Baugenehmigung erstelle ich gerne die Werkplanung und übernehme gerne diverse weitere Leistungsaufträge an falls erwünscht.

 

Das Doppelhaus ist im Grunde ein Gebäude das die Nutzung meist durch zwei verschiedenen Wohneinheiten teilt. Dadurch entstehen eigentlich absolut getrennte Häuser. 

Bei Doppelhäusern spielt die Kommunwand (Haustrennwand) eine sehr sehr große Rolle. Wird die Schalldämmung innerhalb diesen Wänden nicht sauber erstellt, hat das massive Auswirkungen auf den Schallschutz. Deshalb sollten Sich Baufirmen gerade mit  dieser Sache ein wenig mehr Zeit lassen und zwingend saubere Ausführung abliefern. Wenn bei dieser Ausführung nur ein kleines Steinchen und/ oder ein kleiner Mörtelrest die zwei Ternnwände verbindet, was ja meist durch mineralische Platten verhindert werden soll verbindet, ist eine unglaublich hohe Schallübertragung des Nachbarn die Folge. 

 

Melden Sie sich doch einfach bei mir. Sie können mir im Vorfeld per Email schon einmal erläutern um was es sich handelt und mir alle Daten schon mal zusenden die Sie haben für eine Angebotserstellung.

 

Beste Grüße

Stefan Krist